Suchen Sie eine 1-Zimmer Wohnung in Berlin?

So finden Sie eine 1-Zimmer Wohnung in Berlin

Sie suchen eine 1-Zimmer-Wohnung in Berlin? Herzlichen Glückwunsch! Sie sind nicht der oder die Einzige. Denn 1-Zimmer Wohnungen sind in Berlin sehr gefragt. 49% aller Berliner leben in Single-Haushalten, und viele natürlich in einer kleinen Wohnung. Klein und praktisch, und vor allem finanzierbar muss es sein. Gerade dann, wenn man alleine lebt und nur ein kleines Budget fürs Wohnen vorhanden ist. Dann darf es, was die Möblierung angeht, auch gerne etwas weniger sein.

Auswahl an 1 Zimmer Wohnungen in Berlin

Eine 1-Zimmer-Wohnung ist auf jeden Fall ein Upgrade für all diejenigen, die bisher in einer WG gewohnt haben. Der Raum ist begrenzt, aber der Vorteil ist natürlich die Privatsphäre. Nachteile, wie die Tatsache, dass die Kosten höher sind, weil Neben – und Verbrauchskosten wie Strom, Heizung und Internet nicht umgelegt werden, nimmt man da gerne in Kauf.  

Die Tatsache, dass die Wohnungssuche in Berlin etwas beschwerlich ist, dürfte sich inzwischen auch herumgesprochen haben. Die Nachfrage übersteigt das Angebot bei weitem. Von daher dauert es oft länger, bis man endlich eine passende Wohnung gefunden hat.

Ein schneller und unkomplizierter Weg, in kurzer Zeit in Berlin eine Wohnung zu finden ist Wohnen auf Zeit.

Möblierte 1-Zimmer-Wohnungen in Berlin

Die Zeitwohnagentur Crocodilian bietet eine Auswahl an stylischen und geprüften möblierten 1-Zimmer-Wohnungen in ganz Berlin: Ob in Kreuzberg, Mitte, Friedrichshain, Prenzlauer Berg, Wedding, Charlottenburg, Tiergarten, Schöneberg oder Wilmersdorf  - Sie haben die Wahl. Auch außerhalb des S-Bahn-Rings gibt es Angebote.

Der Mietpreis ist natürlich abhängig von der Lage. Eine 1-Zimmer-Wohnung in Prenzlauer Berg oder im Trendbezirk Kreuzberg ist oft teurer als in Schöneberg, Wilmersdorf oder außerhalb des S-Bahn-Rings. Inzwischen sind auch Randbezirke beliebt für Wohnen auf Zeit: die beliebtesten Wohngegenden liegen aber immer noch innerhalb des Rings.

1-Zimmer-Wohnung in Berlin

Eine Wohnung auf Zeit in Berlin ist voll ausgestattet. Das heißt, Sie reisen lediglich mit Ihrem Gepäck und Ihrer Zahnbürste an. Alles andere ist bereits vorhanden.

Eine 1-Zimmer-Wohnung in Berlin, die auf Zeit vermietet wird, ist meistens zwischen 35 und 50 m² groß. Seit einigen Jahren werden auch immer mehr Mikro-Appartements angeboten. Dabei handelt es sich um sehr kleine Wohnungen, meist nur ca. 20 m² groß, mit intelligentem Grundriss und nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Auch diese Art von Wohnungen finden Sie in unserem Angebot. Ebenso wie Lofts oder besonders geräumige 1-Zimmer-Wohnungen mit über 50 m².

Möblierte 1-Zimmer-Wohnung mit Küche

In den meisten Fällen ist die Küche bei 1-Zimmer Wohnungen separat. Wohnungen mit einfacher Küchenausstattung und dem typischen Berliner Herd und Spülschrank findet man bei möblierten Wohnungen auf Zeit nicht. Stattdessen ist die Einbauküche, bzw. eine Einbauküchenzeile - bei sehr kleinen Wohnungen - inzwischen Standard.

Es gibt übrigens verschiedene Arten von 1-Zimmer-Wohnungen. Zum ersten die klassische 1-Zimmer-Wohnung, mit separater Küche, separatem Bad und meistens auch einem Flur. Und natürlich mit einem Zimmer, das als Schlaf – und Wohnzimmer dient. Bei manchen Wohnungen wurde der Grundriss verändert und Trennwände entfernt. Damit sollte ein großzügigerer Raumeindruck und ein loftartiges Wohnfeeling erreicht werden. Diese Studios verfügen über einen Wohn-Schlafraum mit offener Küche.

Einrichtung einer 1-Zimmer-Wohnung

Alle Wohnungen, die über Crocodilian vermietet werden, sind komplett möbliert und haben eine voll ausgestattete Küche. Besteck, Töpfe, Geschirr sowie die gesamte Küchenausstattung ist in jeder Wohnung vorhanden. Ebenso wie eine Waschmaschine.

1-Zimmer-Wohnungen sind natürlich kleiner als andere Wohnungen. Ausreichend Platz ist oft das Problem. Falls ein Kleiderschrank im Zimmer keinen Platz hat, befindet sich dieser in einem Einbauschrank im Flur. Ist die Küche oder das Bad zu klein für eine Waschmaschine, findet man diese in der Waschküche des Hauses. Gemeinschaftswaschmaschinen sind in Berlin eher selten. In den meisten Fällen hat jeder Mieter seine eigene Waschmaschine.

Handtücher, Bettwäsche, usw. sind beim möblierten Mieten ebenfalls immer vorhanden. Die meisten 1-Zimmer-Wohnungen sind mit einem Doppelbett (mindestens 140x200) ausgestattet. Nur wenige Wohnungen bieten ein Schlafsofa als einzige Schlafgelegenheit. Ein Kleiderschrank ist ebenfalls immer vorhanden.

Haben 1-Zimmer-Wohnungen einen Balkon?

In Berlin haben nicht alle Appartements einen Balkon. Trotzdem wurden aber doch relativ viele Wohnungen in Trendbezirken, wie Prenzlauer Berg oder Mitte, bei der Sanierung nachträglich noch mit einem Balkon versehen. Balkone liegen in fast allen Fällen auf der Südseite der Wohnung.

Was kostet eine 1-Zimmer-Wohnung in Berlin?

Eine unmöblierte Wohnung  ist natürlich günstiger als eine möblierte Wohnung. Für den Start in Berlin ist eine möblierte Wohnung aber bequemer, denn als Mieter müssen Sie sich um überhaupt nichts kümmern. Nicht um die Anschaffung von Möbel, die auch ein wesentlicher Kostenfaktor ist und auch nicht ums Internet. Sobald Sie sich eingelebt haben, können Sie sich in Ruhe nach einer eigenen, unmöblierten Wohnung, umsehen.
Der Standard bei unmöblierten 1-Zimmer Wohnungen liegt in Berlin oft unter dem von  möblierten Wohnungen. Eine Einbauküche ist nicht unbedingt Standard. Oft findet man noch immer Küchen mit einfacher Spüle und Herd. Wenn Sie als Mieter gerne eine Einbauküche möchten, müssen Sie meist selbst die Kosten dafür tragen.

Möblierte Wohnungen
sind hingegen meist mit einer hochwertigen Einbauküche, inklusive Ceranfeld oder Induktionsherd, ausgestattet. Zudem sind sämtliche Nebenkosten im Mietpreis enthalten: Strom, Heizung, Internet. Die günstigste 1-Zimmer-Wohnung kostet 890 Euro, inklusive aller Neben – und Verbrauchskosten. Bei hochwertigen ausgestatteten, größeren 1-Zimmer-Wohnungen müssen Sie mit einem Mietpreis von bis zu 1350 Euro/Monat rechnen.

Wie finde ich eine 1-Zimmer Wohnung in Berlin?

Alle verfügbaren Wohnungen finden Sie auf unserer Website: Sie geben einfach Ihren Suchzeitraum, Ihre Preisobergrenze, Anzahl der Mieter, Stadtteil etc. ein.
Bitte beachten Sie, dass viele 1-Zimmer-Wohnungen nur an eine Person vermietet werden. Partner können sich natürlich besuchsweise in der Wohnung aufhalten. Es gibt allerdings auch 1-Zimmer-Wohnungen, die an zwei Personen vermietet werden. Paare sollten sich aber vor der Anmietung einer solchen Wohnung überlegen, ob der Platz auch tatsächlich für zwei Personen ausreicht. Paare sind sicherlich mit einer 2-Zimmer-Wohnung besser bedient. Diese bietet, bei Bedarf, die Möglichkeit, sich zurückzuziehen.

Haben Sie eine passende möblierte Wohnung auf unserer Website gefunden? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrageformular für möblierte Wohnungen in Berlin