Diese Voraussetzungen muss Ihre Wohnung erfüllen:

Die Nachfrage nach möblierten Wohnungen auf Zeit ist nach wie vor groß. Auch jetzt, in Zeiten von Corona und nach dem Lockdown. Start-ups stellen wieder viele neue Mitarbeiter, vor allem aus dem Ausland, ein, welche eine möblierte Wohnung auf Zeit benötigen.

Gute, solvente Mieter, haben Ansprüche, was die Möblierung und Ausstattung einer Wohnung betrifft.  Wir nehmen deshalb nur Wohnungen auf, bei denen wir sicher sind, dass wir die Wohnung zeitnah an einen guten Mieter vermieten. Welche Voraussetzungen müss Ihre Wohnung erfüllen, um bei Crocodilian gelistet zu werden?

Die 12 Crocodilian Kriterien für möblierte Wohnungen:

1. Internet

Obwohl heutzutage jeder ein Handy hat, ist Internet in einer möblierten ein absolutes Muss. Ihre Wohnung kann noch so toll ausgestattet und möbliert sein – ohne Internet lässt sie sich nicht vermieten. Mieter wollen sich auch nicht selbst um den Internetanschluss kümmern, da dies in der Regel sehr aufwändig ist und die meisten Mieter kein Deutsch sprechen.
Internet sollte vom ersten Tag an vorhanden sein, d.h. erst wenn das Internet funktioniert, sollte eine möblierte Wohnung vermietet werden.

2. Wohnung muss für mindestens ein Jahr verfügbar sein

Ihr Apartment muss für mindestens 12 Monate zur möblierten Vermietung zur Verfügung stehen. Die Mieter müssen flexibel sein und wollen die Option haben, den Mietvertrag zu verlängern. Der Grund: Sie wissen nicht, warum sie so schnell eine eigene Wohnung finden werden und wollen nicht mehr als nötig umziehen.

3. Möglichkeit zur Anmeldung in Berlin

Für Vermieter ist die Ausstellung der Wohnungsgeberbescheinigung ein relativ kleiner Aufwand. Aber sie sind dazu gesetzlich verpflichtet. Jeder Mieter, der nach Berlin zieht, um hier zu arbeiten, benötigt eine Wohnungsgeberbestätigung, um sich anzumelden. Ohne Anmeldung kein Bankkonto, ohne Bankkonto keine Schufa, kein Handyvertrag und letztendlich auch kein Überweisung der Miete auf das Vermieterkonto.
Jedem Mieter, der über Crocodilian vermittelt wird, muss eine Wohnungsgeberbestätigung ausgestellt werden.

4. Voll möbliert

Ihre Wohnung sollte nicht nur teil- , sondern vollständig möbliert sein. Als Mieter sollte es ihn Ihrem Interesse liegen, dass Mieter nicht eigene Möbel in der Wohnung aufbauen etc.

5. Vollständige Ausstattung der Wohnung

Zur vollständigen Ausstattung einer möblierten Wohnung auf Zeit gehören
- Bettwäsche, - Bettdecken, - Geschirr, - Töpfe, - Pfannen. Mieter reisen nur mit dem Koffer an. Eine Waschmaschine ist ebenfalls ein absolutes Muss. Sie sollte sich entweder in der Wohnung oder im Waschkeller des Hauses befinden.  Hier finden Sie eine Checkliste für die Ausstattung einer möblierten Wohnung

6. Moderne Möblierung

Modern heißt nicht unbedingt, dass die Möbel ganz neu sein müssen, oder dass ein Vermieter die Wohnung alle paar Jahre neu einrichten muss. Das wäre viel zu aufwändig, kostspielig und nicht nachhaltig.  Viele Möbel aus den 50er, 60er und 70er Jahre sind auch heute noch modern. Und auch ein Mix aus alten und modernen Möbeln kann modern sein.Wichtig ist die Mischung, wie Möbel kombiniert werden.

Sie sollten bei Möblierung bedenken, dass die Zielgruppe von Wohnen auf Zeit Ende 20 bis Ende 30 ist, Selten älter. Das liegt daran, dass nur an Personen, die nach Berlin kommen, um hier zu arbeiten, vermietet werden darf. Und diese Altergruppe mobil, oft noch eine Familie und nicht örtlich gebunden.
Altmodische Möbel: sind nicht gefragt.

7. Wohnliche Atmosphäre

Die Vermietung auf Zeit ist teilweise nicht umsonst in Verruf geraten, nämlich als die Möglichkeit, teuer zu vermieten. Es reicht nicht, einfach nur ein paar Möbelstücke in eine Wohnung zu stellen, um sie zu einem möglichst hohen Preis möbliert zu vermieten. Dies funktioniert vielleicht kurzfristig. Aber oft sind gerade dies die Wohnungen, die schon nach kurzer Zeit abgewohnt, wenig gepflegt sind und mit denen der Vermieter und die Agentur den meisten Stress hat.
Mieter, die nach Berlin kommen, um hier zu arbeiten, suchen ein Zuhause auf Zeit, und dementsprechend sollte die Wohnung möbliert und ausgestattet sein. Die Erstinvestition in eine Wohnung, die möbliert vermietet werden soll, ist recht hoch. Aber wenn mit Liebe zu Detail möbliert und in Qualität investiert wird, ist es viel günstiger, als ständig abgewohntes und beschädigtes Mobiliar zu ersetzen. Hier finden Sie Tipps, wie Sie eine Wohnung auf Zeit möblieren.

8. Kein Schlafsofa

Ein Schlafsofa ist okay als zweite Schlafgelegenheit in einer möblierten Wohnung, z.B. für gelegentliche Besucher, oder wenn ein Zimmer zur Nutzung sowohl als Arbeitszimmer und als zweites Schlafzimmer möbliert ist.
Als alleinige Schlafgelegenheit ist ein Schlafsofa nicht geeignet. Viele Mieter geben in ihrem Wunschkatalog auch an, dass sie auf jeden Fall ein richtiges Bett möchten und kein Schlafsofa.

9. Genügend Stauraum:

Kleiderschrank ist ein Muss, keine Kleiderstangen oder sonstigen Ersatzmöbel.
Mieter reisen in der Regel mit mehrern Koffern an. Mit Sommerkleidung, Winterkleidung etc. Dies alles will untergebracht werden. Und dafür braucht man einen Schrank mit Kleiderstange und Fächern. Eine Kleiderstange oder nur eine Kommode reicht nicht aus.Berücksichtigen Sie bei der Möblierung, dass der Mieter auch Schuhe, Koffer, Toilettartikel, Papiere etc. unterbringen muss. 

10. Faires Preis-Leistungsverhältnis

Crocodilian bietet faire Konditionen für Vermieter. Wir finden, dass Agenturleistungen nicht unbedingt teuer sein müssen. Günstige Konditionen für Vermieter können wir aber nur anbieten, wenn wir keinen überhöhten Aufwand mit einer Wohnung haben. Sprich, wenn wir Sie immer wieder potentiellen Interessenten anbieten, sie aber nie gemietet wird, weil sie z.B ungenügend ausgestattet ist oder das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmt etc.
Wir möchten gerne, dass Vermieter in die Ausstattung Ihrer Wohnung investieren, nicht in die hohe Agenturgebühren. Denn das ist langfristig günstigste und beste Lösung für alle:
Die Wohnung vermietet sich leichter, bessere Mieter werden angesprochen, welche die Wohnung pfleglicher behandeln, weniger Stress und Beschwerden nach dem Auszug der Mieter usw.Natürlich sind einfach ausgestattete Wohnungen auch okay. Zu einem entsprechenden Mietpreis   Hier finden Sie Informationen, wie Sie den Mietpreis kalkulieren.

11. Privatwohnungen mit persönlichen Gegenständen

Privatwohnungen bieten wir nur in Ausnahmefällen an. Und nur dann, wenn keine persönlichen Gegenstände in der Wohnung vorhanden sind.

12. Schreibtisch

Die meisten Mieter arbeiten immer noch im Homeoffice. Daher ist ein Schreibtisch in der Wohnung absolut wichtig. Ein großer Esstisch ist ebenfalls ausreichend. Trotzdem ist ein kleiner, separater Schreibtisch von Vorteil.