Glossar Vermieter

Alle Fragen von A bis Z rund ums Zeitwohnen beantwortet

Auslastung einer möblierten Wohnung

Als Vermieter einer möblierten Wohnung möchten Sie natürlich wissen, mit welcher Auslastung Sie rechnen können, um Ihren Mietpreis dementsprechend zu kalkulieren.
Inzwischen gibt es viele Wohnungen auf dem Markt, die möbliert auf Zeit vermietet werden. Aber es gibt immer noch viel zu wenig gute Wohnungen mit attraktiver Möblierung. Die Nachfrage bei Crocodilian ist größer als das Angebot.
Crocodilian prüft vor der Freischaltung jedes Angebot auf Vermittlungschancen. Gute Wohnungen in attraktiver Lage haben eine Auslastungsquote von bis zu 95 -100 %.
Gute, sehr zentral gelegene, geschmackvoll eingerichtete und gut ausgestattete Wohnungen, die nicht überteuert sind, finden so gut wie immer einen Mieter. Besonders gefragt sind 1 - und 2-Zimmer Wohnungen - aber auch 3-Zi-Wohnungen, sofern zwei Schlafzimmer vorhanden sind.

Viele Wohnungen, die oft im Internet angeboten werden, können schlecht oder gar nicht vermietet werden, weil die Einrichtung nicht mehr zeitgemäß ist oder die Möblierung zusammengewürfelt aussieht. Gute Mieter haben Ansprüche. Das heißt natürlich nicht, dass sich nur Luxus vermieten lässt. Es ist natürlich immer eine Frage, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten.

Für viele Mieter sind folgende Ausstattungsmerkmale ein Ausschlusskriterium:

  • Teppichboden
  • kein DSL
  • Wohnungen, die schon längere Zeit nicht mehr renoviert wurden (alte Bäder etc.)
  • hoher Mietpreis und fünfter Stock ohne Lift
  • nicht mehr zeitgemäße Möblierung
  • überladene Wohnungen (Topfpflanzen, viele persönliche Gegenstände des Vermieters)