Glossar Vermieter

Alle Fragen von A bis Z rund ums Zeitwohnen beantwortet

Firmen als Mieter einer möblierten Wohnung

Firmen und Institutionen mieten oft möblierte Wohnungen auf Zeit für Ihre Mitarbeiter aus dem Aus- und Inland. Oft sind diese nur einige Monate für ein Projekt in Berlin oder sie benötigen eine möblierte Unterkunft für die ersten Monate bis sie eine eigene Wohnung in Berlin gefunden haben.

Was Sie als Vermieter klären sollten

Oft ist es einfacher, den Mietvertrag direkt mit dem Mieter abschließen, auch wenn dieser die Wohnung von der Firma bezahlt bekommt. Sie haben dann auf jeden Fall einen direkten Ansprechpartner, der für Einhaltung des Vertrags verantwortlich ist.

Bei Firmen, die keinen Sitz in Deutschland haben, sollten Sie immer nur an den jeweiligen Mieter vermieten und nicht an die Firma. Wenn Sie an eine Firma vermieten, sollte der Mieter im Vertrag stehen und es sollte zudem ausgeschlossen werden, dass die jeweilige Firma verschiedenen Personen die möblierte Wohnung überlassen kann.

Auch bei kleineren Firmen empfiehlt es sich oft, den Mietvertrag direkt mit dem Mieter zu schließen. Bei großen Firmen, die Routine mit der Abwicklung der Zeitvermietung besitzen, können Sie den Mietvertrag auch mit der Firma direkt schließen.