Glossar Vermieter

Alle Fragen von A bis Z rund ums Zeitwohnen beantwortet

Mietpreise bei der Zeitvermietung

Als Vermieter kalkulieren Sie bei der Vermietung auf Zeit immer die Warmmiete inklusive aller Nebenkosten. Um sich vor übermäßig hohem Mehrverbrauch zu schützen, können Sie angeben, welche Summe für Strom und Gas bereits einkalkuliert ist und nach dem Auszug der Mieter die Zähler ablesen. sofern dies möglich ist. Das macht vor allem Sinn, wenn über einen längeren Zeitraum angemietet wird.

Oft fragen Vermieter welchen Mietpreis Sie pro Quadratmeter erzielen können. Bei der möblierten Vermietung auf Zeit lässt sich dies nicht so leicht kalkulieren wie bei der Vermietung einer unmöblierten Wohnung. Denn immer das Gesamtpaket zählt: Stil der Möblierung, Details, Personenzahl, Anzahl der Schlafzimmer (so lässt sich z.B. bei einer 3-Zi-Wohnung mit 85m² und 2 Schlafzimmern ein sehr viel besserer Mietpreis erzielen, als für eine 2-Zi-Wohnung mit derselben Quadratmeterzahl aber nur einem Schlafzimmer.

Als Vermieter sollten Sie sich auf jeden Fall einen Überblick über den Markt verschaffen. Alle freigeschaltenen Angebote auf der Crocodilian Website finden Sie hier.