Glossar Vermieter

Alle Fragen von A bis Z rund ums Zeitwohnen beantwortet

Telefon

Inzwischen ist DSL viel wichtiger als Telefon. Ein funktionierender Telefonanschluss ist ein Plus, aber kein Muss. Bei vielen Anbietern bekommt man inzwischen Telefon und Internet für denselben Preis (z.B. Telekom). Wenn Sie sich für solch ein Paket entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass Sie dem Mieter nur die Flatrate innerhalb Deutschlands zur Verfügung stellen und kostenpflichtige Gespräche, z.B. Auslands-, Mobil-, 0180er, 0190er und 0900er Rufnummern sperren können - es sei denn, Sie möchten bei jedem Mieter eine Telefonkostenabrechnung machen.

Mieter benutzen für Auslandsgespräche meistens Skype und brauchen zum Telefonieren nicht unbedingt ein Telefon. Außerdem hat inzwischen fast jeder ein Handy.
Vergessen Sie nicht, sich von Ihrem Mieter die deutsche Handynummer geben zu lassen, damit Sie ihn im Notfall immer gleich erreichen können.